KURSE

Meine Kurse finden in eine eingenehme Atmosphäre statt. Die Räumlichkeiten meinem eigenen Haus in Lachen bieten einen Gemütlichen und geschütztes Platz für das Wohlgefühl meiner Kunden, sowohl im Haus als auch im Garten kannst du dich der Bewegung und die Entdeckung deiner eigenen individuelle  Bewegungsmuster einlassen.

Meine Kurse richten sich an Alle Menschen, die Ihre eigene Körper zur Liebe nahe stehen möchten. Es sind kleine Gruppen oder auch einzelne Lektionen. Der Mittelpunkt ist der eigene Körper. Mit eine Bewusste Körper Schulung erreichen meine Kunden ihre eigene Ziele. Ich begleite Sie auf Ihren Weg Ihre eigene Bewegungsmuster zu entdecken, ihre Schwäche und Stärke auf eine sehr subtile, Wohltuende und liebevolle, achtsame Umgang zu sich selbst zu entdecken.

Alle meine Kurse basieren auf verschiedene Methoden. Ich arbeite unter anderem mit:

Pilates, Yoga, Gymnastik, Tanz.

PERSONAL TRAINING DEN WEG ZU DEINER EIGENEN BEWEGUNGSPRAXIS

Ich begleite Dich in einzelne Lektionen deinen eigenen Bewegungspraxis zu entdecken, sie immer wieder neue zu gestalten und sie zu pflegen. Lerne auf deinen eigenen Körper zu zuhören. Ich begleite Dich auf dem Weg und zusammen stellen wir deinen eigenen Training. Du lernst bei mir dich selbst zu beobachten und auf deine eigene Anatomische Gegebenheiten zu achten. Du gewinnst an Sicherheit und lernst deinen Training ohne Risiko zu gestalten, auf deine Grenzen zu gehen und Gleichzeitig Dich nicht überanzuspruchen. Ich helfe Dir einen neuen Einsatz und Einstellung zur deine eigene Bewegungspraxis  und gebe dir einen Handwerk, wo du selbst bist deinen Körper richtig einschätzen kannst und deine eigene Praxis zusammen gestalten können. Wir arbeiten mit Übungen aus dem Yoga, Gymnastik, Pilates, Atemtechniken und Tanz mit verschiedene Methoden aus diesem Bereichen. Wir erstellen zu beginn ein aktuellen Beobachtungsbogen zu deinen aktuelle  Körperhaltung, deinen aktuellen Laufgang etc. und arbeiten daraus weiter. Ich verstärke Dich genau, wo deine Bedürfnisse sind und verarbeitest Dich selbst in deine Ziele nach und nach. Du kannst gerne eine Schnupperstunde à 60 Min. bei mir buchen. Für mehr Information kannst Du mich gerne Persönlich kontaktieren.

EIN RÜCKEN ZUM ENTZÜCKEN!

In diesem Kurs lernst du deine eine Rückenhygiene zu pflegen. Du lernst deine Fehlhaltungen im Alltag bewusst wahrzunehmen und sie nach und nach durch neu gut und wohltuende Gewohnheiten zu ersetzen. Deinem Körper im Alltag ergonomisch einzusetzen. Deine eigene Grenzen zu spüren und deine eigene Bewegungsmöglichkeiten zu erkennen.   Dieser Kurs mit dem Rücken im Mittelpunkt fördert:

  • Mobilität und Flexibilität der Wirbelsäule
  • Konzentration
  • Dehnung im Brustkorb
  • Regulierung tiefe Bauchatmung
  • Regulierung der Verdauung
  • Stabilisation im Schultergürtel Bereich
  • Aufbau und Kräftigung 
  • Entspannte Atmung
  • Steigerung der Vitalität und Aktivität im Körper
  • Dehnung der ganzen Rückenmuskulatür
  • Mobilisation der Wirbelsäule in alle Achsen
  • Verbindung vom ganzen Körper

Ausserdem hilft dir:

 

Gedanken loszulassen

Verspannungen auszulösen

Auslosung von Ängste

Freude an Bewegung zu gewinnen

eigene Bewegungsmuster zu erkennen.

Selbstvertrauen aufzubauen

 

AKTUELL

 

DIESE KURSE FINDEN NUR FÜR DIE WOCHE VON 17.08 BIS 21.08 KOSTENLOS STATT 

Beachte Bitte, dass es begrenzte Plätze gibt!

Rufe mich am besten Persönlich unter 0789057550 an oder schreibe mir eine Email belen-schubert@outlook.com

TANZ DICH FREI!

Basierend auf dem Grundgedanken der Rhythmik, dass der Mensch ein ganzheitliches Wesen   ist,  steht   die   körperliche   Verfassung   mit   der  psychischen   in   enger Wechselbeziehung. Durch das spontane Sich bewegen im Raum, allein oder mit Partnern und mit der Gruppe werden mehrere Sinneskanäle gleichzeitig beansprucht.

enBei  dieser  Rhythmikstunde  handelt   es  sich   um die   Wiedererkennung   körperlicher Bewegungsmuster, die im jedem Mensch vorhanden sind. Man spricht sogar von eineruniversellen   Sprache.   Die   Musik  wirkt   auf   uns   mit  einer  Eigendynamik,  der   wir nicht widerstehen können. Dank den Emotionen, die die Musik in uns „anspielt“, werden wir mitgetragen und hingeführt zu Ausdrucksmöglichkeiten, die uns sogar ohne unser wissentliches   Dazutun   einfach  passieren,   wie   von   selbst.  Die   Tragweite   dieser nonverbalen Art der „Übermittlung“ ist sehrwertvoll und kann „Türen“ öffnen, dort wo es Worte oft nicht können. Die Rhythmusstunde richtet sich an alle Frauen und Männer ohne Altersbegrenzung. Sie treffen in eine gemütliche, vertrauliche, freundliche und respektvolle Atmosphäre ein. Wo Sie mit sich selbst in Verbindung treten dürfen.  Weit weg von Erwartungen und Bewertungen  können   Sie   sich   selbst  nach   Ihren   eigenen   Bedürfnissen   entfalten. Schliessen Sie die Augen und lassen Sie sich in eine andere Welt transportieren. Indem Sie und die Musik eins sind. Sie erkunden sich selbst und erfinden sich selbst neu. Ich begleite Sie auf Ihrem Weg und leite Sie in die verschiedenen Rhythmen. Zusammen finden wir unsere eigenen Wege. Sie erzielen Entspannung und Befreiung von Lasten und Sorgen. Anregung der Blutzirkulation. Bewältigung von Hemmungen und Ängste. Schulung von Körperwahrnehmung. Lockerung von muskulären und in Folge auch von psychischen Spannungen. Entwicklung von Reaktions- und Koordinationsfähigkeit. Sie kräftigen ihre Muskulatur und vermeiden Haltungsfehler. Sie lernen den Körper als Instrument für individuellen Ausdruck aufzubereiten und entdecken Selbsterkennung und Freude mit sich selbst. Für mehr Information über Zeiten und Daten kannst Du mich gerne Persönlich kontaktieren. 

LIEBE ZU MEINEN FÜSSE

Diese Kurse richten sich an Kinder im Schulalter. Hier lernen sie ihrem Körper bewusst wahrzunehmen. Sie beginnen mit dem Füsse, sie bewegen die ganze Wirbelsäule. Sie lernen wie wichtig die Erhaltung eine gesunde Wirbelsäule ist. Sie lernen spielerisch seinem Körper schonend aufzurichten und seine eigene Grenzen zu spüren. Diesem Kurz baut nicht nur ihrem Füsse auf, sondern seinem ganzen Körper und seinem Selbstbewusstsein. 

 

Kinder sind durchaus Beweglich. Sie sind verspielt und hören auf seinem Körper zu. Sie sind ständig im Bewegung und gehen ihre Naturelle Bewegungsdrang nach. Jedoch durch das sitzen in die Schule und die verschiedenen Aktivitäten im Alltag, die ihre Alltägliche Bedürfnis an Bewegung nicht mehr gewährleisten können, beginnen auch sie an Bewegungsmangel zu leiden. Konzentrationsmangel, Hyperaktivität, Unruhe und Verspannungen können auch sie ihrem Alltag beeinträchtigen. 

Als Mutter eines 10 Jähriges sehe ich die Schwierigkeit Kinder zu mehr Bewegung zu motivieren. In meine Kurse lernen Kinder an der Freude der Bewegung dran zu bleiben nicht als ein zusätzliches Tun, sondern als Notwendigkeit. Sie lernen  Selbstverantwortung über ihre eigene Körper zu übernehmen. Indem sie selbst merken, wie gut Bewegung tut und sie bleiben intuitiv dran seinem eigenen Bewegungsmustern zu erkennen und sich mit diese selbst zu identifizieren. Sie wahrzunehmen und sich wohl zu fühlen. Diese Bewusste Bewegung fordert ihre Selbstbewusstsein. Schönheit kommt von Ihnen.